Jun.-Prof. Dr. Julia Koller


Institut für Erziehungswissenschaft
Georg-Forster-Gebäude, Raum 02-212

Tel: +49 (0) 6131/39 – 27584

E-Mail:  jukoller@uni-mainz.de

Sprechstunde im WiSe 22: Mittwoch, 14-15 Uhr
Bitte melden Sie sich vorab per E-Mail an; die Sprechstunde findet je nach aktueller Situation persönlich oder per MS-Teams statt.

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit: nach Vereinbarung und vorheriger Anmeldung per Email (jukoller@uni-mainz.de).


Arbeits- und Forschungsschwerpunkte:

  • Alphabetisierung und Grundbildung
  • Erwachsenenpädagogische Digitalisierungsforschung
  • Innovationsforschung
  • Erwachsenenpädagogische Organisations- und Netzwerkforschung


Seit 04/22 Juniorprofessorin für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • 09/2020-03/2022: Post-Doc und Koordination des NRW Forschungsnetzwerk Grundbildung und Alphabetisierung an der Universität zu Köln.
  • 2016-2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt ABAG2(Arbeitsorientierte Alphabetisierung und Grundbildung, BMBF) an der Universität zu Köln.
  • 2019:Promotion (Dr. phil.) an der Philipps-Universität Marburg, Titel der Dissertation: "Vernetzte Lernkulturen - Analyse der Konstitution von medieninduzierten Lernkulturen durch heterogene Beziehungsgeflechte".
  • 06/2014-03/2022:Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung der Universität zu Köln.
  • 2011-2014: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Institut für Erwachsenenbildung, Promovendin der Leibniz Graduate School für empirische Weiterbildungsforschung


Monografie

Koller, Julia (2021): Vernetzte Lernkulturen - Eine Studie zu Konstruktionsweisen mediatisierter Lernkulturen in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Wiesbaden: Springer VS. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-32124-6.pdf

Herausgeberbände

Bernhard-Skala, Christian; Bolten-Bühler, Ricarda; Koller, Julia; Rohs, Matthias, Wahl, Johannes (Hg.) (2021): Erwachsenenpädagogische Digitalisierungsforschung. Impulse - Befunde – Perspektiven. Bielefeld. Wbv. https://www.wbv.de/download/shop/download/0/_/0/0/listview/file/-direct%406004789w/area/openaccess.html?cHash=66273bace62bf9841aa7d66f90d6c989

Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Wbv. https://bit.ly/3O2pqJl

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Koller, Julia (2021): Dimensionen und Perspektiven von Innovationen in der Erwachsenenbildung - ein systematic literature review. In: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 44. Bielefeld: wbv, S. 133-155.

Koller, Julia: Arbeiter, Jana; Schemmann, Michael (2021): „Da baut sich was auf, da ist jemand, der ist verlässlich da, der hat auch Geld“ – Akteurskonstellationen, Handlungskoordination und Leistungen in fragilen organisationalen Strukturen am Beispiel der arbeitsorientierten Grundbildung. Zeitschrift für Weiterbildungsforschung (1), 43 – 62. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/s40955-021-00179-2.pdf

Koller, Julia (2021): Forschung für die Praxis der Grundbildung und Alphabetisierung – das NRW-Forschungsnetzwerk zur Grundbildung und Alphabetisierung „Alpha Funk“. In: Alfa-Forum 99.

Bernhard-Skala, Christian; Bolten-Bühler, Ricarda; Koller, Julia; Rohs, Matthias, Wahl, Johannes (2021): Impuls für eine erwachsenenpädagogische Digitalisierungsforschung. In: Erwachsenenpädagogische Digitalisierungsforschung. Impulse - Befunde – Perspektiven. Bielefeld. Wbv. S. 19-36. https://www.wbv.de/download/shop/download/0/_/0/0/listview/file/-direct%406004789w/area/openaccess.html?cHash=66273bace62bf9841aa7d66f90d6c989

Koller, Julia (2021): Kompetenzfacetten Lehrender in der AoG. Strukturelle Weiterentwicklung des Feldes AoG als Herausforderung der professionellen Handlungskompetenz von Lehrenden? In: Lernende Region Netzwerk Köln e. V. (Hrsg.): Grundbildung in der Arbeitswelt gestalten - Praxisbeispiele, Gelingensbedingungen und Perspektiven. Wbv. S. 217-226. https://www.wbv.de/download/shop/download/0/_/0/0/listview/file/-direct%406004775w/area/shop.html?cHash=ab64825dc93c8fa88785a6447600d45d

Arbeiter, Jana; Koller, Julia (2020): Strukturen der Zusammenarbeit zur Gewinnung von Lehrenden in der Arbeitsorientierten Grundbildung – Ergebnisse regionaler Fallstudien. In: Alfa-Forum 98. S. 48-51.

Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (2020): Arbeitsorientierte Alphabetisierung und Grundbildung. Eine Einführung. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 5-19. https://bit.ly/3AMsZ3u

Koller, Julia (2020): Das Grundbildungsverständnis in einer doppelten empirischen Annäherung - Divergenzen, Disziplinen und betriebliche Akteure. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 19-43. https://bit.ly/3AMsZ3u

Koller, Julia; Radtke, Carolin (2020): Professionalisierung von Lehrkräften in der arbeitsorientierten Grundbildung - Eine Diskussion zum Spannungsfeld zwischen allgemeinen erwachsenenpädagogischen und (feld-)spezifischen Kompetenzanforderungen. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 115-171. https://bit.ly/3AMsZ3u

Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael; Radtke, Carolin (2020): Schlussbetrachtung: Arbeitsorientierte Grundbildung in einer mehrperspektivischen synoptischen Zusammenschau. In: Koller, Julia; Klinkhammer, Dennis; Schemmann, Michael (Hg.) (2020): Arbeitsorientierte Grundbildung und Alphabetisierung. Institutionalisierung, Professionalisierung und Effekte der Teilnahme. Bielefeld: wbv, S. 171-192. https://bit.ly/3AMsZ3u

Koller, Julia; Radtke, Carolin (2019): Professionalisation of Teachers in work-oriented basic education: process orientation as a special competence requirement of teachers. In: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 42. Bielefeld: wbv, S. 65-81.

Koller, Julia (2019): Das Raumargument digitaler berufsbegleitender Masterstudiengänge. S. 125-138: Seitter, Wolfgang; Feld, Timm C. (Hrsg.): Räume in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Wiesbaden. URL: https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-25029-4_7.pdf

Koller, Julia (2018): Lernort Arbeitsplatz. Nutzenargumente und Begründungsmuster von arbeitsorientierter Grundbildung. In: Zeitschrift Weiterbildung (6/2018). Köln. URL: https://www.hf.uni-koeln.de/data/eso13/File/wb_0618_28-31.pdf zuletzt geprüft am 19.03.2021.

Koller, Julia (2018): Vernetzte Lernkulturen. In: Feld, Timm C.; Lauber-Pohle, Sabine (Hrsg.): Organisation und Profession. Wiesbaden. S. 105-118. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007%2F978-3-658-20666-6.pdf

Koller, Julia (2018): Effekte von Verräumlichung durch digitale Medien in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Real – virtuell – kontextuell. In: Glaser, Edith; Koller, Hans-Christoph; Thole, Werner; Krumme, Salome (Hrsg.): Räume für Bildung – Räume der Bildung – Beiträge zum 25. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Leverkusen. S. 274-282.

Koller, Julia (2016): Ein netzwerkanalytischer Zugang zu dynamischen Prozessen in der erwachsenenpädagogischen Organisationsforschung. In: Göhlich, Michael; Weber, Susanne Maria; Schröer, Andreas; Schemmann, Michael (Hrsg.): Organisation und Methode. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden. S. 107-118. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/978-3-658-13299-6_10.pdf

Koller, Julia (2014): Mediatisierte Lernkulturen – Zum Potenzial der Akteur-Netzwerk-Theorie bei der Erforschung kooperativer Bildungsarrangements. In: Rudolf Tippelt; Dieter Nittel und Johannes Wahl (Hg.): Kooperation inner- und außerhalb des Systems des lebenslangen Lernens.. URL: http://www.pedocs.de/volltexte/2014/10017pdf/Nittel Tippelt Wahl 2014 Kooperation Lebenslanges Lernen.pdf .S. 9-18.

Laschewski, Julia (2013): Vernetzte Lernkultur - Eine Perspektiverweiterung durch die Akteur-Netzwerk-Theorie nach Bruno Latour. In: Karin Dollhausen, Timm C. Feld und Wolfgang Seitter (Hg.): Erwachsenenpädagogische Kooperations- und Netzwerkforschung. Wiesbaden. (Theorie und Empirie Lebenslangen Lernens), S. 171–184. https://link.springer.com/content/pdf/10.1007/978-3-658-03219-7_10.pdf

Laschewski, Julia (2011): Emancipatory Adult Literacy in Brazil. Theatre of the Oppressed – Good Practices of Participatory Educational Approaches. Deutsches Institut für Erwachsenenbildung. Bonn. Online verfügbar unter http://www.die-bonn.de/doks/2011-laenderbericht-01.pdf, zuletzt geprüft am 19.03.2021.

 

Rezensionen

Koller, Julia & Klinkhammer, Dennis (2016): Sammelrezension: Alphabetisierung zwischen Theorie, Transfer und Praxis in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 39. S. 155-166.

Koller, Julia (2015) Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 38. Zimmer, Marco (2014): Strategisches Management in Bildungseinrichtungen. Waxmann. S. 177-179

Koller, Julia (2014) Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 37. Wilkesmann, Uwe; Schmid, Christian J. (Hrsg.) (2012) Hochschule als Organisation. Wiesbaden. S. 151–155.

Koller, Julia (2014) Rezension in: Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung 37. Zastrow, Jutta (2013): Die institutionelle Neuausrichtung der wissenschaftlichen Managementweiterbildung. Zur Entwicklung des organisationalen Feldes. Wiesbaden. S 147–149.

Laschewski, Julia (2012) Rezension in: REPORT Zeitschrift für Weiterbildungsforschung 36 (1).Rippien, Horst (2012): Bildungsdienstleistung Elearning. Didaktisches Handeln von Organisationen in der Weiterbildung. S. 66–67.