Aktuell

Neue Buchveröffentlichungen Jun.-Prof. Dr. habil. Sebastian Lerch

 

Lerch, Sebastian: Erwachsenenbildung und Lernen. In Zeiten von Globalisierung, Transformation und Entgrenzung (gem. mit Olaf Dörner, Carola Illner, Ingeborg Schüßler, Heide von Felden) (2019). Schriftenreihe der Sektion Erwachsenenbildung in der DGfE. Barbara Budrich: Leverkusen. Lerch, Sebastian: Beratung pädagogisch ermöglichen?! Bedingungen der Gestaltung (selbst-) reflexiver Lern- und Bildungsprozesse (gem. mit Sascha Benedetti und Hannah Rosenberg) (2020). VS Verlag für Sozialwissenschaften: Wiesbaden, im Erscheinen.

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell

Neue Buchveröffentlichungen Prof. Heide von Felden

In der Buchreihe „Lernweltforschung“, hrsg. von Heide von Felden und Rudolf Egger, sind eine neue Bände von Prof. Dr. Heide von Felden erschienen:

 

von Felden, Heide (2019) (Hrsg.):
Selbstoptimierung und Ambivalenz. Gesellschaftliche Appelle und ambivalente Rezeptionen.
Wiesbaden: VS-Verlag
von Felden, Heide (2019):
Identifikation, Anpassung, Widerstand. Rezeptionen von Appellen des Lebenslangen Lernens.
Wiesbaden: VS-Verlag

Die bisher erschienenen Bände aus der Reihe "Lernweltforschung", hrsg. von Heide von Felden und Rudolf Egger im VS-Verlag, finden Sie hier: http://www.springer-vs.de/Reihe/12485/Lernweltforschung.html

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell

Dokumentation und Posterpreis Sektionstagung Erwachsenenbildung der DGfE 2018 in Mainz

Vom 26.09.-28.09.2018 fand die DGfE-Sektionstagung Erwachsenenbildung 2018 an der JGU Mainz statt. Die Tagung wurde von unserer AG unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Heide von Felden und Herrn Jun.-Prof. Dr. habil. Sebastian Lerch organisiert und war ein voller Erfolg - zahlreiche WissenschaftlerInnen waren bei uns zu Gast und es fand ein reger Austausch mit guten Ergebnissen statt. Auf der Tagungs-Homepage finden Sie die Dokumentation der Tagung: https://eb2018.uni-mainz.de/

Es freut uns besonders, dass bei der Poster-Präsentation zwei Mitglieder der AG Erwachsenenbildung/Weiterbildung ausgezeichnet wurden: Frau Maresa Getto, M.A. und Herr Jun.-Prof. Dr. habil. Sebastian Lerch erhielten für ihr Poster zum Thema „Entgrenzungen und Verflechtungen am Arbeitsmarkt. Interdisziplinäre Kompetenzen Studierender fördern und begleiten“ den dritten Preis der Jury, Gratulation!

Die weiteren PreisträgerInnen finden Sie in der Pressemitteilung von wbv Media.

Copyright wbv Media, v.l.n.r.: Prof.’in Ingeborg Schüßler, Prof.’in Heide von Felden, Nora Berner, Maresa Getto, Sebastian Lerch, Gianna Scharnberg, Joachim Höper

 

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Aktuell