Tätigkeitsfelder der Erwachsenenbildung


Als spätere/-r AkteurIn der Bildungslandschaft kennen Sie Einrichtungen der Bildungspraxis, die über allgemeine, kulturelle, politische und soziale Erwachsenenbildung bis zu beruflicher und betrieblicher Weiterbildung reichen.
Mögliche Institutionen und Organisationen der späteren beruflichen Tätigkeit sind:

  • Volkshochschulen
  • Weiterbildungsabteilungen, Personalentwicklung in Unternehmen und Betrieben
  • Kirchliche, politische oder gewerkschaftliche Träger
  • Einrichtungen und Organisationen der außerschulischen Jugendbildung
  • kulturelle Bildungseinrichtungen (z.B. Museen)
  • Familienbildungseinrichtungen
  • Organisationen im Gesundheits- und Sportbereich (z.B. Kurhäuser, Krankenkassen)
  • Kammern und Verbände (z.B. Handwerkskammern, Industrie- und Handelskammern)
  • Universitäre und außeruniversitäre wissenschaftliche Einrichtungen
  • Wissenschaftliche Weiterbildung