Mainzer Mentoring-to-Teach Projekt

 

 

Das Projekt entwickelt einen Mentoring-Ansatz mithilfe dessen Bachelor-Studierende mit erfahrenden Dozierenden aus der Erwachsenenbildung zusammen arbeiten. Gemeinsam mit diesen entwickeln sie Seminare, hospitieren bei diesen und reflektieren ihre Praxiserfahrungen. Damit werden theoretische Lehr- und Lernansätze in Verbindung zur erwachsenenpädagogischen Praxis gesetzt.

Dieser Ansatz greift Anforderung nach stärkeren Praxisbezügen im pädagogischen Kernfach-studium mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung auf. Damit integriert das Projekt systematisch Praxisbezüge in das Studium der Erwachsenenbildung. Damit wird es einer Theorie-Praxis-Verzahnung im Rahmen akademischer Professionalisierung in der Erwachsenenbildung gerecht.

 

 

Für unsere Mentoring-Phasen suchen wir noch Mentor/inn/en!!

 

Pressemitteilungen:
http://www.uni-mainz.de/presse/52574.php

http://www.uni-mainz.de/presse/55462.php